© U L T R A M A R I N
nl uitwatering
vrijboord
  vrijboord: de midscheeps en verticaal omlaag gemeten afstand van de bovenrand van de deklijn tot aan de bovenrand van de gerelateerde laadlijn, aangegeven door de uitwateringsmerk.  
de FreibordÐ die freie Bordhöhe, bzw. die Höhe des Schiffsrandes, der von der obersten Eichmarke bis zur Oberkante der Bordwand reicht. Der Freibord, der die Reserveschwimmfähigkeit bestimmt, wird mittschiffs bzw. an der Stelle des geringsten Abstands der Oberkante der Bordwand zur Ladewasserlinie gemessen und ist naturgemäß bei Binnenschiffen wesentlich geringer als bei Seeschiffen. Die untere Kante bzw. Linie des Freibords (vom Deck aus gerechnet) wird durch die Freibordmarke angezeigt.
en freeboardÐ the side of the ship between the gunwhale or the uppermost complete watertight deck and the waterline of the fully laden ship. The lower limit (measured from the deck) is indicated by the freeboard mark.  
fr franc-bordÐ hauteur du bordage extérieur de la coque depuis la flottaison jusqu'à la première préceinte;  
es francobordo      
it bordo libero      
dk fribord      
se fribord