© U L T R A M A R I N
nl geus 
boegsprietvlag
  kleine vlag aan een mast op de boegspriet;  
de Gösch Flagge bzw. Wimpel, die an einem kleinen Mast auf dem Bugspriet gesetzt werden;
en jack
bowsprit flag
a flag or pennant flown from a small mast or on the bowsprit;
fr pavillon de beaupré  
es        
it        
dk gøs      
se gös      
     
   
     

 

de
Als "Gösch" wird in der Seefahrt die Flagge des Heimathafens eines Schiffes bezeichnet. Im Gegensatz zur "Nationalen", die am Heck gefahren wird und auch auf See gesetzt bleibt, soll die Gösch (eigentlich) nur im Hafen am Bug gezeigt werden.

Als Gösch bezeichnet man auch kleine im oberen Eck zum Flaggenstock hin eingesetzte, zusätzliche Flaggen. Üblich war und ist das besonders im Marinebereich.

Ulrich Scharnow (Hrsg.), Seemannschaft 1 - Seemännische Grundlagen, Berlin 1986