© U L T R A M A R I N
nl kardeel
streng
  in de zeilmakerij of trossenfabricage, een streng die bestaat uit losse strengen van garens, draden of synthetische eindloosvezels, en waaruit vervolgens uit meerdere strengen een touw of een tros worden gedraaid of gevlochten.  
de Kardeel
Ducht
eine aus zwischen 3 und 360 Garnen geschlagene Kordel. Die Garne werden in der Richtung verdreht, welche ihrer Spinnrichtung entgegengesetzt ist. Weil sich das Garn dabei wieder ein wenig aufdreht, gebraucht man ein Garn, das fester gesponnen ist. Ein Kardeel sollte nicht aus zu vielen Garnen bestehen: weil es die größten Windungen machen muß, wird daß äußere Garn beim Schlagen am kürzesten und bricht daher leichter. Die Struktur des Kardeel ist daher entscheidend für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Biegsamkeit und Dehnbarkeit.
en strand in ropemaking a length of a rope that is made of yarn or wire and which itself is twisted (laid) or braided to make a (stronger) rope or cable;
fr cordon  
es cordón  
it legnuolo  
dk kordel      
se kardel